Klang für die Gesundheit


Unsere Gesundheit hängt stark davon ab, ob wir im Gleichgewicht sind. Ist die Balance zwischen Aktivität und Erholung gestört, sendet unser Körper Warnsignale aus wie: nervliche Ueberbelastung, Kopfschmerzen, Muskelverspannungen, erhöhter Blutdruck, Verdauungsstörungen, Reizmagen, Reizdarmsyndrom, chronische Schmerzzustände, depressive Verstimmungen, Schlafstörungen, Angststörungen, Infektanfälligkeit, Burnout usw.

 

Die Voraussetzung, um immer besser für sich zu sorgen und gesund zu bleiben oder gesund zu werden, ist sich selbst und seinen Körper bewusster wahrzunehmen und zu spüren. Die tiefe Entspannung mit dem Klang bietet die Möglichkeit den Körper und sich selber als Ganzes neu wahrzunehmen. Mit der Klangbehandlung können Körper, Seele und Geist wieder neu lernen zu entspannen, so dass sie wieder ins Gleichgewicht kommen können.

Durch das Loslassen treten Beschwerden, Stress, Sorgen in den Hintergrund. So entsteht eine gute, sichere Basis für die Selbstheilungskräfte. Genesungsprozesse können begleitet und unterstützt werden. Das Gesunde wird gestärkt.

 

Foto: Peter Hess Institut


 

 

Die Klang-Behandlung ist eine sehr wirksame Unterstützung sich neu, anders zu erleben und kennen zu lernen. Nichts wollen, sollen, müssen, festhalten -  die Energie ins fliessen bringen. Bewusst wahrnehmen - Ent-spannen.