Christine Lenz:

  • Klang-Praktikerin nach Peter Hess
  • Weiterbildung am Peter Hess Institut: Klangpädagogik
  • Klang-Therapeutin am Institut für Klang-Massage-Therapie, Elisabeth Dierlich
  • Absolventin Gongausbildung am Institut für Klang-Massage-Therapie, Elisabeth Dierlich
  • TAO-Schülerin bei Elke Mattich
  • 5 Jahre Ausbildung am IAC in Zürich: Körper - und musikorientierte Verfahren (Rhythmus, Stimme- Tanz und Bewegung)
  • Sozialpädagogin mit vielen Jahren Berufserfahrung im heilpädagogischen Bereich
  • Eigene Praxis seit 2006
  • Seminartätigkeit

 

                                Christine Lenz

                                Foto: Foto Glattfelder


Das ist mir wichtig:

Der Mensch, seine Eigenart und sein Lebensweg, sowie Klang und Musik faszinierten mich schon immer. Der Klang führt mich in die Stille, er führt mich zu mir selbst, in ein bewusstes Sein im Moment, wo alles sein darf wie es ist. 

Es ist mir ein grosses Anliegen, in der heutigen hektischen Zeit  Oasen des bewussten Innehaltens und der Erholung anzubieten und das Geschenk der Stille durch den Klang weiter zu schenken. In diesen Momenten des Innehaltens, dem friedlichen Sein mit mir selbst, meinem Körper, meinen Gefühlen und Gedanken, liegt sehr viel Kraft und Lebensqualität. Wenn ich mit mir in Frieden bin, werde ich auch Frieden aussenden. 

Durch die Entspannung kann ich manchmal erst wieder wahrnehmen, wie schön jeder Augenblick ist!

Mit dem Klang biete ich einen Raum zum Loslassen und bewussten Wahrnehmen und Finden des eigenen Klangs und Lebensflusses. Mit Freude begleite ich Sie dabei.